Bei Tele Columbus handelt es sich um den drittgrößten Kabelanbieter in Deutschland. Die DSL-Tarife können von Kunden in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen und Teilen von Nordrhein-Westfalen gebucht werden. Derzeit kann Tele Columbus rund 2,2 Millionen Haushalte mit schnellen Internetanschlüssen von bis 200 Mbit/s versorgen. In einigen Gebieten sind sogar Downloadraten von 400 Mbit/s verfügbar. Kombipakete mit Telefon und Internet können auch unabhängig vom Kabelfernsehen gebucht werden.

Kombipakete Telefon, Internet und TV bei Tele Columbus

Tele Columbus bietet zum Surfen und Telefonieren insgesamt fünf unterschiedliche Tarife an. Empfehlenswert ist die „2er Kombi 60“ mit einer Verbindungsrate von 60 Mbit/s (Upload 4 Mbit/s). Der monatliche Grundpreis fällt mit 34,99 Euro sehr moderat aus. Reicht eine geringere Bandbreite aus gibt es die „2er Kombi 20“ schon für 24,99 Euro monatlich. Vielsurfer können noch schnellere Anschlüsse mit 120, 200 oder 400 Mbit/s buchen.

Die 2er Kombis von Tele Columbus bestehen aus einer Internetflat sowie einer Telefonflat in das deutsche Festnetz. Die gebuchte Bandbreite kann ohne Einschränkungen genutzt werden. Eine Drosselung der Verbindungsrate gibt es bei Tele Columbus.

Einen reinen Internetanschluss gibt es bei Tele Columbus derzeit nicht. Einzeln gebucht werden kann nur der Telefonanschluss für 19,99 Euro monatlich. Allerdings gibt es für nur 5 Euro pro Monat zusätzlich auch einen Internetanschluss samt Internet Flat im Pakte 2er Kombi 20.

Die fünf Tarifpakete können auch inklusive Fernsehempfang gebucht werden. Empfangen werden können bis zu 136 Sender, 54 davon in HD. Den HD Receiver gibt es kostenlos dazu.

Optionale Zusatzangebote bei Tele Columbus

Je nach Bedarf können zu den Tarifen noch weitere Optionen gebucht werden. Für 9,99 Euro monatlich gibt es beispielsweise eine SIM-Karte mit 300 Freiminuten oder SMS in alle deutschen Netze. Dazu ist ein Datenvolumen von 500 MB, welches auf 1 GB erweitert werden kann. Die All-Net-Flat kostet 19,99 Euro monatlich. Diese bietet ein größeres Datenvolumen von 2 GB.

Die Pakete des Pay-TV Senders Sky können ebenfalls einzeln dazugebucht werden. Das Sky Welt Paket inkl. gewünschtem Premiumpaket gibt es derzeit für nur 19,99 Euro pro Monat. Wer besonderen Wert auf HD-TV legt, kann mit der Option Extra HD 30 weitere Pay-TV Sender, davon 13 in HD empfangen. Die Tarifoption ist in den ersten beiden Monaten kostenlos, anschließend wird ein Monatspreis von 15,99 Euro berechnet.

Ein Sicherheitspaket zum Schutz vor Viren, Trojanern und Spyware gibt es für monatlich 4,99 Euro. Eine Kindersicherung für altersgerechtes Surfen ist ebenso integriert wie sicheres Online-Banking.

Tele Columbus DSL in sieben Bundesländern verfügbar

Das Unternehmen vertreibt seine Angebote in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, NRW und Hessen. Mit den moderaten Preisen macht Tele Columbus in den betreffenden Bundesländern in erster Linie den DSL Anbietern Konkurrenz. Der Kabelnetzanbieter kann dagegen nicht frei gewählt werden. Hier können Sie sehen, ob Tele Columbus bei Ihnen verfügbar ist.

Um über das Kabelnetz Verbindungsraten von 200 Mbit/s zu erreichen wird eine modernisierte Kabelnetzstruktur benötigt. Nach Angaben von Tele Columbus ist diese in 95 Prozent der angeschlossenen Haushalte vorhanden. Ob die Komplettpakete an der eigenen Adresse angeboten werden kann mit einem Verfügbarkeitscheck schnell abgeklärt werden.

Hardware bei Tele Columbus ist inklusive

Mit dem Kabelmodem von Tele Columbus können Kunden vom PC oder Notebook aus auf das Kabelnetz zugreifen. Mehr Komfort bietet die WLAN Kabelbox, welche für 2,99 Euro monatlich gebucht werden kann. Über die Box können alle internetfähigen Geräte wie Drucker, externe Festplatten oder Smartphones an das Netzwerk angeschlossen werden. Dabei sind Übertragungsraten von bis zu 1.300 Mbit/s möglich.

Mit dem kostenlosen HD-Receiver können alle gebuchten digitalen und HD-Sender empfangen werden. Das Gerät wird jedoch ohne Aufnahmefunktion ausgeliefert. Gegen einen Aufpreis gibt es das Gerät auch mit einer 500 GB großen Festplatte. Kunden können damit eine Sendung aufnehmen, während Sie eine andere schauen.

Tele Columbus DSL im Test

Focus Money hat 2015 die Kabelnetzbetreiber und DSL Anbieter unter die Lupe genommen. Berücksichtigt wurden Tarife mit einer Bandbreite von mindestens 16 Mbit/s. Tele Columbus wurde im Bereich Tarifbedingungen für Doppelflats als bestes Unternehmen ausgezeichnet. Dazu gab es auch in der Kategorie Preis die höchste Punktzahl. Im Gesamtranking belegte der Anbieter den 2. Platz.